Friday, September 20, 2019

Was ist ein Bärenmarkt?

Der Begriff “Bärenmarkt” oder Baisse (französisch für Rückgang, Abnahme) steht an der Börse für anhaltend sinkende Kurse. Ein Bärenmarkt ist ein Aktienmarkt, der über einen längeren Zeitraum sinkende Kurse verzeichnet. Dadurch werden die Anleger zurückhaltender und skeptischer. Der Bär wird als Symbol benutzt, da die Abwärtsbewegung mit seiner Pranke den Fall der Aktienkurse symbolisiert.

Spezielle Begriffe während des Bärenmarktes

Korrektur: Wenn in einem kurzen Zeitraum die Kurse eines Bärenmarktes nach oben gehen, wird von einer Korrektur gesprochen.
Baisse: Das französische Wort bedeutet Rückgang beziehungsweise Abnahme und betitelt den Börsenzyklus während eines Bärenmarktes.
Salami-Crash: Umgangssprachliche Bezeichnung für einen langsamen, aber langanhaltenden Abwärtstrend, angelehnt an die Bezeichnung „Salamitaktik“

Weitere Kryptowährungen

Empfohlen

  • bitcoinBitcoin (BTC) $ 10,220.51 0.56%
  • ethereumEthereum (ETH) $ 218.12 5.02%
  • rippleXRP (XRP) $ 0.293588 2.28%
  • bitcoin-cashBitcoin Cash (BCH) $ 319.36 0.54%
  • litecoinLitecoin (LTC) $ 75.67 0.88%
  • eosEOS (EOS) $ 3.92 3.42%
  • tetherTether (USDT) $ 1.00 0.04%
  • binancecoinBinance Coin (BNB) $ 21.39 0.96%
  • bitcoin-cash-svBitcoin SV (BSV) $ 124.62 1.23%
  • stellarStellar (XLM) $ 0.078078 2.67%