Sunday, August 25, 2019

Was ist ein White paper?

Der Zweck eines Whitepapers im Krypto-Währungsraum ist es, im Detail zu erklären, was ein Projekt beinhaltet. Dies beinhaltet eine Erläuterung des Produkts und der Technologie, die dahinter steckt, das Problem, das das Produkt lösen wird, Details zu seinem digitalen Token sowie Informationen über das Gründungsteam des Projekts und seine Roadmap für die Plattform.

Warum das Whitepaper lesen?

Die drei Hauptgründe, ein Whitepaper über Kryptowährung zu lesen, sind, das Projekt zu verstehen, herauszufinden, ob das Problem, das im Projekt erwähnt wird, mit dieser Blockchain-Lösung gelöst werden kann und ob der digitale Token dieses Projekts als Investition sinnvoll ist.

Die im Whitepaper enthaltenen Informationen sollten alle diese drei Schlüsselfragen beantworten.

Was Sie von einem Whitepaper erwarten können

Abstrakt
Ein Whitepaper gibt Ihnen einen schnellen Überblick über das Projekt und lockt Sie an, das gesamte Paper zu lesen, um mehr über das Projekt und seine Kryptowährung zu erfahren.

Einleitung
Die Einführung stellt oft grundlegende Konzepte wie die Blockchain und die Vorteile von Kryptowährungen vor und diskutiert den Markt, in den dieses spezielle Blockchainprojekt einsteigen will.

Problemdefinition
Die Aufgabenstellung gräbt sich etwas tiefer in den Markt ein und zeigt die Herausforderungen auf, die in dieser Branche zu lösen sind. Die Herausforderungen können technologischer oder betriebswirtschaftlicher Natur sein. Sie kann auch aktuelle Lösungen enthalten, die nicht ausreichen, um das vorliegende Problem vollständig zu lösen.

Produkt-Beschreibung
Als nächstes finden Sie die Produktbeschreibung des Projekts, die detailliert beschreibt, was die Plattform, das Produkt oder die Dienstleistung bietet, wie sie funktioniert und warum sie eine ausgezeichnete Lösung für das oben genannte Problem bietet.

Technische Details
Im Anschluss daran werden die technischen Details des Blockchain-Projekts erläutert, das eine detaillierte technische Erläuterung der Entwicklung des Produkts, seiner technischen Spezifikationen und der Art und Weise, wie seine Coin oder sein digitaler Token zum Einsatz kommen wird.

Der digitale Token
Der nächste Abschnitt geht genauer darauf ein, wie die digitalen Token oder neuen Coins funktionieren werden, welche Art von Geldmengenmanagement eingeführt wird und wie es den Nutzern der neuen Plattform und/oder der Kryptowährungs-Gemeinschaft insgesamt zugute kommt.

Crowdsale Details
Wenn das Whitepaper im Rahmen eines Tokenverkaufs veröffentlicht wurde, finden Sie als nächstes Details zum Crowdsale. Dazu gehören alle relevanten Starttermine, etwaige Bonusprogramme, Angaben darüber, wer investieren kann und wer nicht, wie die gesammelten Mittel verwendet werden, die Roadmap des Projekts, etc.

Team Präsentation
Gegen Ende des Whitepapers finden Sie in der Regel auch eine Präsentation der Gründungsmitglieder und leitenden Entwickler des Projekts. Dies ist wichtig, da ein starkes, erfahrenes Team ein integraler Bestandteil eines erfolgreichen Kryptowährungs-Projekts ist. Daher finden Sie in diesem Abschnitt die Berufserfahrung der einzelnen Teammitglieder und die Rolle, die sie im Projekt spielen werden.

Fazit
Das Whitepaper endet mit einer Zusammenfassung, welche die Kernpunkte des Projekts zusammenfasst und in der Regel auch als Aufruf zum Handeln im Falle eines bevorstehenden Token-Verkaufs dient.

Weitere Kryptowährungen

Empfohlen

  • bitcoinBitcoin (BTC) $ 10,118.22 1.07%
  • ethereumEthereum (ETH) $ 190.13 0.83%
  • rippleXRP (XRP) $ 0.273270 2.06%
  • bitcoin-cashBitcoin Cash (BCH) $ 308.81 1.82%
  • litecoinLitecoin (LTC) $ 74.07 1.92%
  • binancecoinBinance Coin (BNB) $ 26.21 0.03%
  • eosEOS (EOS) $ 3.65 1.11%
  • tetherTether (USDT) $ 1.00 0.04%
  • bitcoin-cash-svBitcoin SV (BSV) $ 133.06 0.48%
  • cardanoCardano (ADA) $ 0.051707 6.68%